Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.



05.05.2021

READ IN ENGLISH


Einchecken zum Check! – Jetzt zertifizieren lassen

Guten Tag Frau/Herr ,

pünktlich zum Frühjahrsbeginn haben wir im März die ersten Unternehmen zertifiziert und mit dem UNIVERSAL FAIR PAY CHECK ausgezeichnet. Falls Sie diese historische Live-Premiere verpasst haben sollten: Es war grandios! Neben wunderbaren Worten von unserem Schirmherr, Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, und einigen glanzvollen Filmpremieren gab es den ersten Best Practice Austausch unter unseren Pilotunternehmen: Gleich zum Auftakt konnten unsere frisch zertifizierten Fair Pay Analysts ihre Fragen an die ebenfalls frisch gekürten Fair Pay Leader stellen. Geklärt werden konnten diese anschließend im kleinen Kreis bei einer weiteren Premiere, zu der unsere Piloten exklusiv eingeladen waren: Unserem allerersten Best Practices Exchange, der als Jour Fixe allen teilnehmenden Unternehmen offen steht.

Kein Wunder, dass sich die Plätze in unserer Fair Pay Rakete angesichts einer so konstruktiven Bordatmosphäre langsam aber sicher füllen! Denn neben den Insights aus anderen Unternehmen und dem Austausch mit erfahrenen Vergütungsexperten und -expertinnen erhalten Unternehmen an Bord des UNIVERSAL FAIR PAY CHECK auch sonst alles, was sie auf dem Weg zu fairer Bezahlung brauchen – ganz gleich, von wo sie starten, unabhängig davon, wie groß sie sind, und das alles gegen eine kleine Gebühr. Wir helfen bei der Suche nach einem Analysepartner, laden die teilnehmenden Unternehmen zu unseren exklusiven Best Practice Exchanges, Workshops und Veranstaltungen ein, versorgen sie mit Fair Pay Argumentarien sowie dem FPI Tool Compass und sorgen für zielführende Vernetzung. 

Wenn Sie sich jetzt fragen, wo der Haken sein könnte – es gibt keinen! Im Gegenteil: Unternehmen, die sich von uns zertifizieren lassen, tun nicht nur sich selbst etwas Gutes, sondern sorgen auch für Fortschritte bei der Chancengleichheit und für bessere Zahlen im nächsten Global Gender Gap Report, dem Bericht über den internationalen Stand der Gleichstellung. Auch 2021 führen die skandinavischen Länder das Ranking an, allen voran Island, während Deutschland seine Position unter den Top Ten wieder verloren hat und auf Platz 11 gerutscht ist.

Ob es Zufall ist, dass aus Island auch unsere ersten beiden Fair Pay Leader stammen? Und wenn nicht, was genau macht Island besser? Ließe sich faire Bezahlung auch in Deutschland standardisieren? Genau das wollen wir mit Ihrer Hilfe herausfinden und haben eine Fair Pay Umfrage unter deutschen Unternehmen gestartet. Zur Teilnahme geht es hier entlang.

Auch sonst ist uns der internationale Austausch als Treibstoff für unsere Fair Pay Rakete ein großes Anliegen: Derzeit bereiten wir unsere nächste weltumspannende Konferenz gemeinsam mit der Equal Pay International Coalition (EPIC) vor – bitte merken Sie sich hierfür schon einmal den 28. Juli vor, eine Einladung folgt in Kürze.

Bereits im Mai lade ich Sie außerdem sehr herzlich ein, an einem Webinar zur Umsetzung von Fair Pay teilzunehmen: Gemeinsam mit Willis Towers Watson präsentieren wir die Ergebnisse unserer Fair Pay Studie 2021 und laden zur Diskussion ein.

Hauptsache Sie vergessen nicht das Wichtigste: Zum Check einzuchecken! Wie schon Sheryl Sandberg sagte: „Wenn Ihnen jemand einen Platz in einem Raumschiff anbietet, fragen Sie nicht, welcher es sein wird. Steigen Sie ein!“

Das gilt selbstverständlich auch für Raketen. Also: Steigen Sie ein!

Ihre Henrike von Platen




UNIVERSAL FAIR PAY CHECK


Ein Auszeichnungsprozess für alle Entgeltfragen: Ab sofort können sich Unternehmen von uns für faire Bezahlung zertifizieren lassen.

MEHR LESEN



Oscarreif: unsere Auszeichnungspremiere


Wer die Verleihung des UNIVERSAL FAIR PAY CHECK an unsere Pilotunternehmen verpasst hat, findet die Aufzeichnung sowie die Porträts unserer Piloten auf YouTube.

ZUM FPI YOUTUBE-KANAL



Fair Pay bei esentri


Wie können Unternehmen den Gender Pay Gap schließen – und wieso ist der UNIVERSAL FAIR PAY CHECK eine so große Unterstützung? Robert Szilinski erzählt, wie esentri zum Pilotunternehmen wurde.

ZUM INTERVIEW



Jour Fixe für künftige Fair Pay Leader


Wer am UNIVERSAL FAIR PAY CHECK teilnimmt, erhält exklusive Einladungen zu unseren Best Practices Exchanges – und kann dort mit Expertinnen und Experten alle Fragen zu Fair Pay im vertraulichen Kreis klären.

JETZT TEILNEHMEN



Kann Deutschland von Island lernen?


Der Isländische Equal Pay Standard gilt international als Goldstandard für faire Gehaltssysteme. Diese Umfrage untersucht die Chancen und Herausforderungen der Standardisierung für Deutschland.

ZUR UMFRAGE



Fair Pay Studie 2021: Webinar


Am 20. Mai 2021 laden Willis Towers Watson und das Fair Pay Innovation Lab alle Interessierten ein, die Ergebnisse der Fair Pay Studie 2021 zu diskutieren. Die Teilnahme ist kostenlos.

JETZT ANMELDEN



Beste Unternehmen für Frauen


Die Frauenzeitschrift BRIGITTE sucht auch in diesem Jahr die „Besten Unternehmen für Frauen“. Eine Teilnahme an der Umfrage ist bis zum 7. Mai 2021 möglich.

ZUR BRIGITTE-UMFRAGE



Fair Pay Political Roundtable


Wie lässt sich der weltweite Gender Pay Gap schließen? Dazu tauschten sich am Rande der diesjährigen Frauenrechtskommission mit internationalen Expertinnen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft aus.

ZUR AUZFEICHNUNG



Global Gender Gap Report


Der aktuelle Bericht zum internationalen Stand der Gleichstellung zeigt einmal mehr, dass Skandinavien die Nase vorn hat: Island findet sich unangefochten auf dem 1. Platz.

ZUM BERICHT



Spenden für das FPI


Chancengleichheit für alle, lautet unser Ziel! Wir sind gemeinnützig und sind auf Spenden angewiesen: Wer uns unterstützen möchte, kann Zebrapatin werden, ein Raketenticket kaufen – oder anonym spenden.

JETZT UNTERSTÜTZEN


Anregungen, Kritik oder Lob?


Feedback geben


Newsletter weiterempfehlen


TwitterfacebookXingLinkedInWhatsAppMail


Newsletter abonnieren


Jetzt anmelden


Folgen Sie uns!


TwitterLinkedIn

FPI Fair Pay Innovation Lab gGmbH

Philipp-Franck-Weg 19, D-14109 Berlin
T: +49 30 83217140, contact@fpi-lab.org, www.fpi-lab.org

Vertretungsberechtigte Geschäftsführerin: Henrike von Platen

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin): HRB 188590 B

Dieser Newsletter wurde an Ihre E-Mail-Adresse unknown@noemail.com gesendet, da Sie unseren Newsletter abonniert haben. Hier können Sie den Newsletter abbestellen .