Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.



29.11.2017

Reich, schön und glücklich mit Fair Pay

Guten Tag ,

das haben wir schon immer so gemacht – diesen Satz würden Sie von uns natürlich nie hören. Im Gegenteil: wir wollen wissen, wie es anders gehen kann!

Um herauszufinden, woran es mit der Lohngerechtigkeit im Unternehmensalltag hapert, haben wir uns letzte Woche beim allerersten Fair Pay Management Circle in Berlin mit Experten und Entscheidungsträgerinnen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ausgetauscht. Thema war das Entgelttransparenzgesetz in der Umsetzung. Das Fazit: Ob Entgeltgleichheit über Nacht oder Kulturwandel unter Schmerzen – Vergütung nach Nasenfaktor und andere historisch gewachsene Hürden werden schon bald der Vergangenheit angehören. Im Februar geht es mit dem 2. Fair Pay Management Circle zum Thema „Gleichstellung aus Unternehmensperspektive“ weiter. Falls Sie jemanden kennen, den oder die wir unbedingt einladen sollten: Schreiben Sie uns!

Doch Lohngerechtigkeit ist mehr als eine Management-Aufgabe. Schon beim Berufseinstieg werden entscheidende Weichen für den gesamten Berufs- und Lebensverlauf gestellt. Nächste Woche laden wir alle Interessierten zum „Fair-Pay-Workshop“ an der Hochschule München ein, um zu diskutieren, wie Karriereziele, Lebenswünsche und Arbeitsmarktrealität zu vereinbaren sind.

Und wenn wir noch einen Weihnachtswunsch frei hätten, dann diesen: Dass jeder und jede bei sich selbst anfängt, die Dinge anders zu machen, im eigenen Unternehmen, am Arbeitsplatz oder im Privaten – Sie müssen ja nicht gleich den Weihnachtsbaum auf den Kopf stellen!

Eine frohe Adventszeit wünscht Ihnen

Ihre Henrike von Platen

PS: Wir haben auch schon mit dem Schmücken angefangen: Pünktlich zum Fest ist unsere Website noch schöner geworden und füllt sich im Gegensatz zum Adventskalender zusehends – schauen Sie gern vorbei! 





Reich, schön und glücklich


Das Fair Pay Innovation Lab ist zu Gast an der Hochschule München, wo es am 6. Dezember 2017 um die besten Strategien für den Berufseinstieg geht.  Der Workshop richtet sich an Studierende, Berufseinsteigende und Interessierte aus der Wirtschaft.


Information und Anmeldung



Fighting the fog - Mehr Durchblick, weniger Unterschiede


Schlusslicht in Sachen Equal Pay: Die europäische Kommission hat neue Zahlen veröffentlicht, die kein gutes Licht auf Deutschland werfen. Dabei befürworten 61 Prozent der Deutschen Entgelttransparenz ...

weiterlesen



Digitalisierung – die perfekte Komplizin für Lohngerechtigkeit


Henrike von Platens Beitrag zur #newpay-Blogparade: Die digitalisierte Arbeitswelt ist die beste Chance auf Lohngerechtigkeit, die wir je hatten, sagt die Gründerin des Fair Pay Innovation Labs.

weiterlesen



Fair Pay Business News


Wenn Sie mehr über uns und unsere Arbeit wissen wollen, vernetzen Sie sich gern mit uns: Auf XING und LinkedIn informieren wir über Entwicklungen in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, stellen die neuesten Ideen aus dem FPI-Labor vor und berichten aus der Unternehmenspraxis. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

XING

LinkedIn



Twitter  XING  LinkedIn


FPI Fair Pay Innovation Lab gGmbH
Philipp-Franck-Weg 19
D-14109 Berlin
T: +49 30 83217140
contact@fpi-lab.org
www.fpi-lab.org

Vertretungsberechtigte Geschäftsführerin: Henrike von Platen
Amtsgericht Charlottenburg (Berlin): HRB 188590 B

ANMELDEN / ONLINE ANSEHEN / ABBESTELLEN

Dieser Newsletter wurde an Ihre E-Mail-Adresse unknown@noemail.com gesendet, da Sie unseren Newsletter abonniert haben.